Windräder an der Grenze, Saargau

Am 4 November fand in Merzig eine Infoveranstaltung von Stadtwerken Merzig und Ökostrom Saar zu den geplanten Windrädern an der Grenze statt!
Einen Artikel in der SZ findet man hier:
http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-berichte/merzig-wadern/Angst-vor-einem-Windrad-Riegel;art2800,5007919

Interessant ist das nur Bürger eingeladen wurden die sich bei Ihrem Ortsvorsteher um mehr Informationen über die Windräder angemahnt hätten.

Tja, das gefallt mir überhaupt nicht.
Es hätte eine offizielle Einladung an alle interessierten Bürger im amtlichen Mitteilungsblatt geben müssen.

Die Politiker, sogar die kleinen, reden und winden sich aber immer gerne aus allem heraus.
So geht es nicht.
Wir leben schließlich noch in einer Demokratie.
Wenn auch nur auf dem Papier 😉

Wenn wundert da die Politikverdrossenheit der Bürger überhaupt noch.

Und komm mir keiner mit einem Parteieintritt.
Leute die zu kritisch sind möchte doch keiner in  seiner Partei haben.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.