Wetterregeln – Bauernregeln 22 November St. Cäcilia

War an Simon und Juda kein Wind und Regen da, dann bringt ihn die Cäcilia.
Wenn es an Cäcilia schneit, dann ist der Winter nicht mehr weit.
Cäcilia im weißen Kleid, erinnert an die Winterszeit.
Die heilige Cäcilie mit Dank setzt sich auf die Ofenbank.
Bluehen im November die Baeume aufs neu, waehret der Winter bis zum Mai.

mulch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.