Wetterregeln -Bauernregeln

Soll Feld und Garten wohl gedeih’n, dann braucht’s im Juni Sonnenschein;
Was im September soll geraten, das muss bereits im Juni braten
Ein warmer Juniregen kommt dem Bauer immer wohlgelegen.

 

Momentan haben wir den phänologischen Frühsommer: Im Frühsommer blüht Holunder, Robinie und der Roggen. Die Wiesen sind in Hochblüte.

Der phänologische Kalender richtet sich nach der Entwicklung gewisser Pflanzen in der Natur.
Folgende 10 phänologischen Jahreszeiten gibt es:
Vorfrühling, Erstfrühling,Vollfrühling, Frühsommer, Hochsommer,Spätsommer,Frühherbst, Vollherbst, Spätherbst und den Winter

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.