Wetterregeln – Bauernregeln

Durch Klimaänderungen bedingt sind manche alten Wetter oder Bauernregeln sicher nicht mehr so hand-zuhaben als früher.
Aber manchmal ist doch mehr daran als man glaubt.

Etwas Widersprüchliches habe ich entdeckt:
Vom 8. bis 14. Mai muessen Bohnen und Gurken in den Boden.
Bohnen lege dir erst an, ist vorbei St. Gordian (10.Mai)
Pflanze nie vor der Kalten Sophie (15.05.) Eine der Eisheiligen.

Soweit ich es noch weiß meinte meine Oma immer, die Bohnen nie vor den Eisheiligen.
Und da das Wetter momentan nicht so überragend ist, werden wir mit unseren Stangenbohnen noch warten.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.