Vor der Haustür

Bei uns vor der Haustür um 1960. Interessant der Blick in den Hausflur und die Fliesen … Meine Uroma!

Der Flur war immer dunkel. Die Haustür damals tagsüber bis in den Abend nicht abgeschlossen. Rechts ging es in die Scheuer, die nicht sehr groß war und bis unters Dach reichte. Links ging es ins kleine Wohnzimmer und gerade aus und dann links um die Ecke in die Küche, den Mittelpunkt des Hauses mit dem Chaise Lounge, dem alten Kohleofen und dem Schaaf …. Der Tür mit dem kleinen Fenster,d a wo es zum Speicher ging. Der Tür durch die es in den Keller ging, und zum einzigen Klo das sich damals im Haus befand. Im Winter immer kalt.