… um meinen Schlaf gebracht …

Heute vor 215 Jahrne wurde Heinrich Heine geboren.

"… Die Werke kaum eines anderen Dichters deutscher Sprache wurden bis heute so häufig übersetzt und vertont. Als kritischer, politisch engagierter Journalist, EssayistSatiriker und Polemiker war Heine ebenso bewundert wie gefürchtet. Wegen seiner jüdischen Herkunft und seiner politischen Einstellung wurde er immer wieder angefeindet und ausgegrenzt…."

 

 

Folgende Zeilen passen zur aktuellen politischen Situation

"Denk' ich an Deutschland in der Nacht,
Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
Ich kann nicht mehr die Augen schließen.
Und meine heißen Tränen fließen. "

nacht


http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Heine


G
edichte und Texte von Heine im Projekt Gutenberg, gemeinfrei …

http://gutenberg.spiegel.de/buch/389/37

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.