„Tor zur Hölle“ – „la porte de l’enfer“ so wird der Silwinger Tunnel auch genannt.

Heute morgen so vor einer halben Stunde mußte ich schon als Führer für ein Gruppe Jugendlicher fungieren. Die den Geistertunnel suchten.
Es handelt sich um einen Tunnel die Strecke Merzig – Bettelainville die am 1 November 1917 eröffnet wurde.
Er wird auch das „Tor zur Hölle“ – la porte de l’enfer genannt.
Diese Legende entstand erst nach dem 2 Weltkrieg und ist keinem der älteren Bürger Silwingens bekannt.
Von einem solchen Vorfall ist aber in Silwingen und Umgebung nichts bekannt.
Von einem Geisterzug der Schutzsuchende im WKII. erfasste und tötete bis zu einem verschollenen Wanderer oder einem Ingenieur der sich wegen Baudifferenzen des Tunnels erschoß ist die Rede.

Aber wer weiß …

http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrecke_Merzig%E2%80%93Bettelainville

Der Tunnel befindet sich etwa 500m von unserem Haus  entfernt.
Ich helfe gerne dort hin zu gelangen.

tunnel-finden

Ein Gedanke zu „„Tor zur Hölle“ – „la porte de l’enfer“ so wird der Silwinger Tunnel auch genannt.“

  1. Guten Tag,
    Könnte man Kontakt mit ihnen aufnehmen damit sie uns (4 Personen) dahin führen. Mit freundlichen Grüßen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.