Tod im botanischen Garten des Saarlandes …

Halt den gibts ja nicht mehr den botanischen Garten des Saarlandes. Er wurde wegen Geldmangels geschlossen.
Geld für den x-ten Bau des Museums-Pavillons in Saarbrücke ist aber zum Beispiel genügen da.
http://www.sr.de/sr/home/nachrichten/landtag_vierter_pavillon_kosten100.html
„Ursprünglich sollte der Bau für knappe zehn Millionen Euro fertiggestellt werden. Im Verlauf der vergangenen Jahre explodierten die Baukosten allerdings auf die besagten 39 Millionen Euro. „

Mißwirtschaft, Fehlplanung, Unfähigkeit, Ignoranz…

https://www.facebook.com/lothar.bauer01/posts/1319657248052263

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.