Schlagwort-Archive: Hilbringen

Hilbringen – Schlösschen zu verkaufen …

Liebevoll wird es das Schlösschen genannt.
Jeder in unserer Gegend kennt es und sieht es sehr oft.
Viel über dieses kleine Schlösschen mit dem schönen einladenden Park ist aber nicht bekannt.
Mancher nimmt es gar nicht mehr war.
Aber es gehört einfach dazu.

“Ein Vorgängerbau wurde bereits schon im 13. Jahrhundert im Besitz der Ritter von Hilbringen erwähnt. Hiernach wechselte der Besitz an Hesse von Hilbringen, 1540 an Leonhard von Konstorf, 1611 an Jean Huart und Familie de Maurice. 1733 wurde der Bau abgerissen und 1745 wieder aufgebaut.”
( Wikipedia, Die freie Enzyklopädie und unterliegen verschiedenen Lizenzen und Copyrights. )

Besichtigen kann man es nur von außen da es in Privatbesitz ist.

Das Hilbringer Schlösschen wird verkauft.
Wer 1,3 Millionen Euro übrig hat kann das barocke Kleinod das auf dem Schlossberg thront kaufen.
Wohnfläche über 800 qm
Und ein sehr großes Grundstück von 75 ar das auf zwei Seiten von einer Mauer umschlossen wird.
Zwei Nebengebäude

Weitere Informationen in der Saarbrücker Zeitung

Und einige aufschlussreiche Bilder beim Makler

hilbringen schloss
alte Postkarte

 

Schloss_hilbringen_3

Rückseite
© Image via Wikimedia Commons – „Schloss Hilbringen“ by AnRo0002 Bestimmte Rechte vorbehalten

#Foto – Impressionen vom Naturschutzgebiet Nackberg.

Impressionen vom Naturschutzgebiet Nackberg.
Seid 1939 Naturschutzgebiet mit einer üppigen Orchideenvielfalt.
Inmeitten der Merziger Äppelkischt gelegen und von fast 3000 Äpfel- und Birnbäumen der verschiedensten Sorten gesäumt.

Wenn ihr mal dort seid geht vom Kreuz aus ruhig weiter am Sendemast vorbei.
Dann kommt Ihr in einen tollen Naturwald.
Die Gräben und Mulden sind wahrscheinlich die Überreste von früherem Gipsabbau.
Mittendrin befindet sich sogar eine Ruhebank.
Aus diesem Wald hinaus geht es wieder auf eine große Wiese von der man eine gute Aussicht ins Saartal hat.
Die dortige Bank wird bald fertig gestellt sein und sicher auch zum Verweilen einladen.
Wer sich gerne Orchideen ansieht sollte sich informieren wann deren Blütezeit ist und dann den Nackberg besuchen.
Bleibt aber auf den Wegen und trampelt nicht zu viel rechts und links rum.

http://www.nabu.de/naturerleben/schutzgebiete/saarland/05992.html

n1 n2 n5 n6

Das Hilbringer Schlösschen

Jeder in unserer Gegend kennt es und sieht es sehr oft.
Viel über dieses kleine Schlösschen mit dem schönen einladenden Park vorne ran ist aber nicht bekannt.
Das Schloss befindet sich in Privatbesitz.

„Ein Vorgängerbau wurde bereits schon im 13. Jahrhundert im Besitz der Ritter von Hilbringen erwähnt. Hiernach wechselte der Besitz an Hesse von Hilbringen, 1540 an Leonhard von Konstorf, 1611 an Jean Huart und Familie de Maurice. 1733 wurde der Bau abgerissen und 1745 wieder aufgebaut.“
Wikipedia, Die freie Enzyklopädie und unterliegen verschiedenen Lizenzen und Copyrights.

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Burgen_und_Schl%C3%B6ssern_im_Saarland