Schlagwort-Archive: Aktuelles

Briefe an den Nikolaus

Der NIKOLAUS-SONDERSTEMPEL (postgültig) für dieses Jahr ist da.
Dieser ziert die vielen Antwortschreiben mit denen der Nikolaus aus St. Nikolaus ab dem 5. Dezember den Kindern aus der ganzen Welt antwortet.
Gestempelt wird er in der Zeit vom 5. bis 24. Dezember im Weihnachtspostamt St. Nikolaus.
Das einzig offizielle Weihnachtspostamt im Saarland.
St. Nikolaus, hier wohnt der Nikolaus!

Die Adresse des Nikolaus lautet:
An den Nikolaus
66351 St. Nikolaus

Ihr bekommt dann eine Rückantwort mit einem tollen Kuvert

Auch der Nikolaus ist moderner geworden und ist nun auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/pages/Nikolauspostamt/128930013927134

http://www.sankt-nikolaus-warndt.de/

stnikolaus

Panzersperre Mondorf – Informationstafel

Unscheinbar stehen sie am Wegesrand.
Sechs einfache Betonpfeiler, deren ehemaliger Zweck nicht direkt ersichtlich ist.
Es handelt sich dabei um die Überreste einer Panzerspeere aus dem 2 Weltkrieg
Sie befinden sich in der Silwingerstraße Ausgang Mondorf Richtung Dörrmühle.

Angeregt vom Mondorfer Ortsvorsteher Hermann Schmitz wurden 6 Informationstafeln zur Vergangenheit des Ortes aufgestellt.
Darunter auch diese Tafel zu den Panzersperren.

Also vielleicht mal kurz halten uns sich die Sache anschauen.

panzersperre1 panzersperre2

Gewässer der Region

mag’s-spezial: Flusswärts (24.07.2014)

Die Flüsse des Saarlandes.
So viele und spektakuläre Gewässer haben wir ja nicht, denkt man.
Aber auch die kleineren haben ihren Reiz.
Den man besonders in der Landschafvielfalt unserer Region findet.

Zum Beitrag
http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?seite=7&id=26597
mag001

Der Leukbach mündet schon nach 15 km in Saarburg in die Saar.
Macht aber dort noch einen besonderen Abschluß mit dem 18m hohen Wasserfall mitten in der Stadt.

Hier noch eine meiner Zeichnungen die den Leukbachfall in den 50ziger Jahren zeigt.

saarburg002

 

Nominierungen der „ESFS-Awards“ 2014

Gerade bei p.machinery gelesen das ich für den ESFS-Awards in der Sparte „Bester Künstler“ nominiert wurde.

„Die Nominierungen für die ESFS-Awards 2014 sind bekanntgegeben worden. Für uns ist auch was Hübsches dabei:
In der Rubrik “Bester Autor” wurde Wolfgang Jeschke nominiert, den wir ja durchaus auch zu unserer Autorenriege zählen dürfen. Und in der Sparte “Bestler Künstler” hat es unser Haus- und Hof-Grafiker Lothar Bauer geschafft, nominiert zu werden.
Abgesehen davon, dass wir allen Nominierten die Daumen drücken, drücken wir Wolfgang Jeschke und Lothar Bauer auch die Daumen der linken Hand.“

Die ESFS (European Science Fiction Society) ist eine Gesellschaft, die seit 1972 existiert.
Jährlich werden beim Eurocon, einer Veranstaltung bei der sich Science-Fiction-Fans aus ganz Europa immer in einer anderen Stadt statt findet  Preise in unterschiedlichen Kategorien. Dabei sind die Vertreter der unterschiedlichen Länder dazu aufgerufen, ihre Nominierungen einzubringen, die auf dem Eurocon dem Publikum vorstellt werden. Gleich vor Ort erfolgt auch die Entscheidung über die Gewinner und die Preisvergabe in einer feierlichen Zeremonie.

 

Alle Nominierten findet man hier:
ESFS Nominations 2014

European Science Fiction Society

Der erste Weltkrieg in der Saarbrücker Zeitung

 Immer wieder einen Blick wert ist in diesem Sommer die Saarbrücker Zeitung die in einer losen Serie den 1 Weltkrieg zum Thema hat.

 Vor 100 Jahren tobte der erste Weltkrieg in unserer Nähe auf den Schlachtfeldern von Lothringen und Belgien.

Zwei weitere Artikel sind hinzu gekommen:

Liebesgaben für die Soldaten an der Front
Um die Soldaten an der Front mit dem nötigsten zu versorgen wurden zu Hause Sammelaktionen veranstaltet.

Feldarbeit und Militärdienst statt Ausbildung und Schule

wk1-002

Tag des Mischlingshundes

Heute ist der Tag des Mischlingshundes.

Freuen wir uns also an Ihnen und machen einen großen Spaziergang mit der Meute.
Der kommt im Endeffekt ja auch uns zu Gute.

Dem Hund ist es eh egal ob er einen Stammbaum und Papiere hat.
Liebe Mischlingshunde pfeift auf den Adel und genießt Eurer Leben.
Namen sind Schall und Rauch und mit Titeln konnte mich noch niemand beeindrucken.
Die Taten sind es die Jemanden ausmachen.

Luna unsere Borderd-Collie/Australien-Shephard Hündin und Bobby unser Bobtail/Australien-Shephard Rüde.

 

luna-kl

knollennase

Beginn des ersten Weltkrieges

Heute vor genau 100 Jahren begann der 1 Weltkrieg!
Mit der Kriegserklärung von Österreich-Ungarn an Serbien, nach dem Attentat von Sarajevo am 28 Juni 1914, begann der 1 Weltkrieg.

Er endete am 11 November 1918.
Rund 15 Millionen Menschenleben forderte er.

Zu typischen Merkmalen des Kampfgeschehens wurden der Stellungs- und Grabenkrieg sowie Materialschlachten mit hohen Verlusten bei zumeist nur geringfügigen Geländegewinnen. Das betraf unter anderem die Schlacht um Verdun

Meine Uroma hatte meiner Oma erzählt das man manchmal wenn der Wind wieder stärker aus Westen wehte, und man sich oberhalb des Ortes auf den Saargau Höhen befand,  ein fernes länger anhaltendes Donnern hörte wie von einem sehr weit entfernten Gewitter.
Es war natürlich der Kanonendonner von der Westfront.
Von Silwingen nach Verdun sind es etwa 91 km Luftlinie.

http://www.sueddeutsche.de/politik/ypern-im-ersten-weltkrieg-schauplatz-blutiger-stellungskaempfe-1.2012387
http://www.bild.de/politik/ausland/erster-weltkrieg/neue-fotos-erster-weltkrieg-36541958.bild.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Weltkrieg

wk1-1

Der Umgang mit Tieren …

Der Umgang mit Tieren ist vielfach nicht so wie er sein sollte.
Was ich aus meiner Umgebung  gehört habe ist sehr unschön.
Mir wurde berichtet das ein Fahrer eines Tiertransporters der Kälber abholte diese Tiere in den Wagen hineinwarf.
Was fällt einem dazu ein!?
Wäre ich dabei gewesen dann hätte ich diesen Typen auch in den Wagen hineingeworfen.
Punkt!

Attentat von Sarajevo am 28. Juni 1914 Vorwand für den 1 Weltkrieg

Heute vor 100 Jahren. Das Attentat in der bosnischen Hauptstadt löste die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führte.
http://de.wikipedia.org/wiki/Attentat_von_Sarajevo

Beim Attentat von Sarajevo am 28. Juni 1914 wurden der Thronfolger Österreich-Ungarns, Erzherzog Franz Ferdinand, und seine Gemahlin Sophie Chotek, Herzogin von Hohenberg bei ihrem Besuch in Sarajevo von Gavrilo Princip, einem Mitglied der serbisch-nationalistischen Bewegung Mlada Bosna, ermordet. Das Attentat in der bosnischen Hauptstadt löste die Julikrise aus, die schließlich zum Ersten Weltkrieg führte.

wk1-1

co lothar bauer/ 2014

Sommersonnenwende und Sommeranfang

Gestern am 21 Juli war  Sommersonnenwende.
Keltisch Alban Hevin
Es ist der längste Tag und die kürzeste Nacht.
Also wie gemacht zum Feiern.

Zur Sommersonnenwende erreicht die Sonne auf der Nordhalbkugel der Erde die höchste Mittagshöhe bzw. ihren höchsten Stand über dem Horizont.

Den Tag der Sommersonnenwende betrachten seit jeher manche Menschen als mystischen Tag – manche begehen ihn mit weltlichen oder religiösen Feierlichkeiten. Im Norden Europas, wo in der sommerlichen Jahreszeit die Nächte gar nicht mehr dunkel werden , haben Sonnenwendfeiern  mehr Bedeutung als zum Beispiel in den Ländern Südeuropas.

Die Sonnenwende galt als weitere Nahtstelle zwischen den Welten.
An solchen Tagen konnten sowohl die Götter als auch die Naturgeister den Menschen nahetreten.

Ludwig Uhland (1787-1862), „Sonnenwende”

Nun die Sonne soll vollenden
Ihre längste, schönste Bahn,
Wie sie zögert, sich zu wenden
Nach dem stillen Ozean!
Ihrer Göttin Jugendneige
Fühlt die ahnende Natur,
Und mir dünkt, bedeutsam schweige
Rings die abendliche Flur.

Nur die Wachtel, die sonst immer
Frühe schmälend weckt den Tag,
Schlägt dem überwachten Schimmer
Jetzt noch einen Weckeschlag;
Und die Lerche steigt im Singen
Hochauf aus dem duft’gen Tal,
Einen Blick noch zu erschwingen
In den schon versunknen Strahl.

sonnenfeier

 

Standort der Windräder bei „Steine an der Grenze“

Bei meiner Recherche nach einer Wanderkarte im Bereich „Steine an der Grenze“ bin ich auf
„Nop’s Reit- und Wanderkarte“ gestoßen.
Die Wege sind entsprechend ihres Zustandes ausgewiesen. Was man bei anderen Karten eher selten findet.
Die Richtigkeit kann ich bestätigen da ich mal gleich unsere heutige früh morgendliche Wanderung überprüft habe.

Und dort habe ich die vorläufigen Standorte der geplanten Windräder jenseits und diesseits der Grenze entdeckt.
Das eine kommt schon recht nahe an den alten Silwinger Zoll ran.

windräder

„Nop’s Reit- und Wanderkarte“
www.wanderreitkarte.de

UNESCO Welterbetag am 1 Juni

Zum 10 mal findet der UNESCO Welterbetag in Deutschlland statt.
Unter dem Motto „UNESCO-Welterbe ohne Grenzen

Zum Welterbe in Deutschland gehören 44 Kultur- und Naturgüter, davon 33 Welterbestätten, 11 Beiträge zum Weltdokumentenerbe

Der Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist am Sonntag, den 1. Juni 2014, kostenfrei.
http://www.voelklinger-huette.org/de/vorschau/details/event/515/

http://de.wikipedia.org/wiki/Welterbe_in_Deutschland

VölklingenHütte02

Internationaler Museumstag

Heute am internationalen Museumstag sind natürlich auch wieder Merziger Museen beteiligt.
Der  37. Internationalen Museumstag findet unter dem Motto „Sammeln verbindet–Museum collections make connections“
statt.

Museum Schloss Fellenberg      
– Musik-Casting „Imagine“ für Kinder bzw. Jugendliche von 11 – 18 Ja…
– Ausstellung „The Art of John Lennon“…
http://www.museum-schloss-fellenberg.de/
>Expeditionsmuseum Werner Freund        – Kostenlose Führungen durch das Expeditionsmuseum…
http://www.merzig.de/tourismus/sehenswertes/sehenswuerdigkeiten/expeditionsmuseum_werner_freund
>Feinmechanisches Museum Fellenbergmühle
– Ausstellung „Art of John Lennon“…
– Kostenlose Führungen…
– Vorführung Galvanisieren…
http://www.merzig.de/tourismus/sehenswertes/sehenswuerdigkeiten/feinmechanisches_museum_fellenbergmuehle

>B-Werk Besseringen     Merzig / Saarland   
-Kostenlose Führung durch das B-Werk…
http://de.wikipedia.org/wiki/B-Werk_Besseringen

 Jeder Besucher dieser Aktionen erhält ein kostenloses Quartett der Kreisstadt Merzig.
Alle Aktionen an diesem Tag findet man hier:
www.museumstag.de

fellenbergmuehle-kl

Die Fellenbergmühle vor dem Umbau zum Museum.   Zeichnung Lothar Bauer Silwingen

Oskar Lafontaine in Silwingen

Immer wieder wird mein Saargau Blog durch den Suchbegriff „Oskar Lafontaine“ gefunden.

Warum ist klar.
Die Leute sind halt neugierig wo er jetzt wohnt.
Lafontaine hat sich den Sargau ausgesucht und dort das kleine Dörfchen Silwingen.
Eine gute Wahl wie ich finde. auch wenn ich selbst in Silwingen wohne 😉

Aber hier hat man größtenteils seine Ruhe.
Vor allem wenn man am Rande des Dorfes wohnt.

Da hat er was mit uns gemeinsam.
Wir wohnen auch am Rande.
In einem freistehenden Haus.

Wer nun aber wissen will wie das Haus von Oskar Lafontaine aussähet muß sich aber schon selbst nach Silwingen bemühen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch 🙂

KARTE1

 

 

 

Markus`s Saarlandradweg Oase, die neue Attraktion

Das kleine Saargau Dorf Silwingen ist wieder um eine Attraktion reicher!
Die letzte war ja das Oskar Lafontaine Silwinger Bürger wurde 😉

Und zwar wurde ein kleiner Radfahrer Biergarten eröffnet:
 „Markus`s Saarlandradweg Oase“.
 Aber nicht nur Radfahrer sind dort willkommen, sondern Jeder der sich sich ausruhen und erfrischen will.  Einheimische als auch Touristen …
 
Wie kam nun Markus Ory dazu diesen Biergarten zu eröffnen:
 “ Vor dem Hintergrund, daß der Großteil der ansässigen Gastwirtschaftsbetriebe geschlossen, bzw. ihren Betrieb fast alle eingestellt haben wurde ich dadurch folglich vor der Haustür von vorbeifahrenden Radfahrern oft gefragt, wo es denn eine Rastmöglichkeit und es etwas zu trinken gibt. Ich konnte den Menschen meist nicht weiterhelfen. Da entstand aus der Laune heraus die Idee in den Frühjahrs-,und Sommermonaten direkt an meinem Haus einen kleinen Biergarten bzw.eine Rastmöglichkeit zu eröffnen.“
 
Es handelt sich dabei um einen Selbstbedienungsbiergarten, da der Betreiber ja nicht immer vor Ort sein kann.
Er hofft und glaubt an die Ehrlichkeit seiner Gäste.
 
 Ich wünsche Markus Ory viel Erfolg mit dieser tollen Idee und das der Biergarten unserem kleinen Ort lange erhalten bleibt.

 Alles weitere findet man auf der Internetseite des kleinen aber feinen Biergartens, auch viele Bilder :
 http://saarlandradweg.beepworld.de/standort-biergarten.htm
 
 Der Biergarten liegt am Saarland Radweg der rund um unser kleines Ländchen führt.
 ( http://www.tourismus.saarland.de/de/saarland-radweg-saarradland )

biergarten02

 

biergarten01