Silwinger Tunnel

Der Silwinger Tunnel ist ja ein altes Relikt und über 100 Jahre alt.

Das er immer wieder besucht wird ist durch Berichte im Web ersichtlich.
2017 waren wir ja auch mit einem SR3 Team am Tunnelportal um einen Bericht zu machen.
Das Interesse an der ehemaligen Bahnlinie sollte schon aufrecht erhalten werden.
Dazu gibt es ja jeweils eine historische Infotafel in Silwingen und Mondorf.
Der Tunnel gehört immer noch der Bahn.
Der Bahndamm den Gemeinden.
Und ist seit einiger Zeit sind die beiden Tunnelportale mit einer Betonmauer versperrt.
Man kann also nicht mehr so einfach hinein.
Und das Betreten ist auch verboten wie auf dem Schild ersichtlich.
Touren zum Tunnel kann man unternehmen nur Hineingehen ist verboten. Aber das ist Jedem seine eigene Sache.
Der Weg dort hin wird auch immer beschwerlicher, alles verwildert.
Als Kinder sind wir natürlich auch durch gegangen, aber da war der Zugang noch offen.

Der Standort des Tunnel ist nicht unbedingt bekannt. Durch Internetberichte wissen aber schon einige wo erliegt.