Silwinger Straßen früher

Heute gibt es in Silwingen folgende Straßen:
Mondorferstraße, Büdingerstraße, Domperberg, Bannholzerstraße,Zum Linnenberg

1938 hatte Silwingen folgende Straßen: Provinzialstraße, Adolf-Hitler Straße und den Horst-Wessel Weg. Die Adolf Hitler Straße lag auch im Bereich der heutigen Mondorferstr, in dem sich unser Haus, Mondorferstr 49, befindet. Damals hatten wir die Hausnummer 42. Im Jahr 1913 die Hausnummer 34.

https://de.wikipedia.org/wiki/Provinzialstra%C3%9Fe
Die Provinzialstraße ist in Deutschland eine veraltete Straßenklassifikation. Über der Provinzialstraße war die Staatsstraße klassifiziert, für deren Kosten der Staat aufkommen musste. Unterhalb der Provinzialstraße waren die Distrikt- oder Kreisstraßen angeordnet, deren Bau und Unterhalt der Distrikt oder der Landkreis trug.[1] In der NS-Zeit wurden bei der Zentralisierung des deutschen Straßensystems 1934 die Provinzialstraßen je nach Verkehrsbedeutung und Verbindungsfunktion in Reichsstraßen oder Landesstraßen I. oder II. Ordnung umgewidmet, denen heute Bundesstraßen, Landesstraßen und Kreisstraßen entsprechen. Die Bezeichnung hat sich dennoch vielerorts bis heute erhalten, vor allem als amtlicher Eigenname in Ortsdurchfahrten.

Silwingen hatte damals noch keine Umgehungssstraße . Der Verkehr ging durch den Ort hindurch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.