Paraple 26 erschienen – Grenze

Leben auf der Grenze lautet das Thema des Paraple Nr. 26.
Diese Literaturzeitschrift die halbjährig erscheint wird von der Mundartvereinigung „Gau und Gris“ herausgegeben.
Und das gleich dreisprachig: Deutsch, Französisch und Mundart.
der Paraple dient als Publikationsplattform vieler regionalen Autoren

Die Grenze ist von meinem Wohnort rund 1km entfernt.
Man sieht sie nicht direkt, kann sie aber manchmal an den Grenzsteinen erahnen.
Früher in meiner Kindheit hatte sie schon etwas bedrohliches.
Weil dahinter das ( noch ) Unbekannte lag.

https://www.facebook.com/GauGriis?fref=ts
 http://www.gaugriis.com/frankisch/wer-sind-wir/

paraple26

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.