„Minirock und Literbombe“ …

Literbomben kennen eigentlich nur noch die Älteren.
Bier konnte man damals auch in der 1 Liter Flasche kaufen.
Für den großen Durst…

„Minirock und Literbombe“ ist die Fortsetzung von Klimmts im gleichen Verlag erschienenen Sittengemälde-Werkes „Halbe Fünf und ganze Kerle – Das Saarland in den 1950er Jahren“, das mit seiner Verkaufsauflage ähnliche Bücher des Verlegers Hejo Emons aus anderen Regionen Deutschlands schon in den Schatten gestellt hat. „ Den Vorgängerband habe ich zu Hause.

Weitere Infos in der SZ