Martinstag in Silwingen trotz Schließung des Kindergartens…

Auf der Homepage von Silwingen ist ein Bericht über den Martinstag zu finden.

"Nach der Schließung des Kindergartens im Herbst schien es zunächst, das der Umzug zu St. Martin dieses Jahr nicht oder nur in verkürzter Form stattfinden würde. Der KiGa hatte immer den Wortgottesdienst gestaltet, der traditionell zu Beginn des Umzuges stattfand. Nadine Herges und Jannika Dickmann haben aber kurzfristig die Organisation übernommen und einen würdigen Gottesdienst organisiert."

…………………..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.