Karfreitag

.Heute ist Karfreitag. Dann schauen wir mal welche Bräuche und Aberglauben es da so gibt. Man sollte den Stall nicht aufmachen damit keine Hexe eindringt. Unglück wendest es ab wenn man das Vieh mit Asche bestreut. Kocht man heute Obst so werden es die Bäume mit einer reichlichen Ernte belohnen. Gegen Magenleiden trinkt man vor Sonnenaufgang in den drei höchsten Namen Essig. Ein aus Sargnägeln oder Griffen gefertigter Ring vertreibt Gicht und Gliederschmerzen.

Bild könnte enthalten: Innenbereich