Kässchmieressen in Mondorf

Am Karfreitag den 19 April ab 12 Uhr


*KARFREITAG, 19.04.2019 ab 12.00 Uhr*
*3. Mondorfer Kässchmieressen*
*Vorplatz Bürgerhaus Mondorf*

Ende des 15. Jahrhunderts kam es in Holland zum Aufstand durch die sogenannten Käsebrüder – während einer Wirtschaftskrise rebellierten Bauern und Fischer gegen hohe Steuern und die Besatzungspolitik des Habsburger Statthalters. Die Aufständischen führten Käse und Brot in ihren Fahnen und symbolisierten so die Stellung dieser Lebensmittel als täglichen Grundbedarf. Käsebrot gilt von alters her als ein einfaches und sättigendes Brotgericht mit relativ hohem Energiegehalt. So erhielten zum Beispiel im 16. Jahrhundert Arbeiter und Tagelöhner oft als erste Tagesmahlzeit „früh eine Suppe und Käsebrot“.