Hundstage …

Am 23 August gehen die sogenannten Hundstage, eine Schönwetterperiode, zu Ende.
Diese reichen umgangssprachlich ungefähr vom 23 Juli bis 23 August.
Mit Hunden haben sie eigentlich nichts zu tun.
Nur insofern das der Sirius, der Hundsstern – Hauptstern im Sternbild des Großen Hundes, als hellster Stern in der Morgendämmerung strahlt.

Wie die Hundstage eingehen 23.7, so gehen sie aus (24.8

Wenn die Hundstage Regen bereiten, kommen alsbald magere Zeiten.
Hundstage heiß, bringen dem Bauern viel Schweiß.

 

 

Luna hat die heißen Tage auf Ihre Art überstanden: Ein kühles Bad und dann ab in den Schatten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.