Freilchtspiele Silwingen/Mondorf

Die Gruppe der Freilichtspiele in Silwingen/Mondorf erhielt den Auftrag zu einer Aufführung im Gesellenhaus Merzig zum Elisabethen Jubiläum. Nach 1931 und zwischen 1934, oder in diesem Jahr. Damit könnte doch folgendes gemeint sein? Aus der Chronik des Kolpingvereins Merzig:

„Die größte Herausforderung an das Haus, ebenso an den Verein, war 1934, als Merzig auserkoren war, den Deutschen Kolpingtag auszutragen.“