Die Saarschleife, ein Ort wie in einer anderen Welt

TRAVELBOOK zeigt Naturschönheiten rund um den die Erde.
Auf Travelbook wurde die Saarschleife unter die „25 Orte wie von einer anderen Welt“ ausgewählt.

Zu finden in der Galerie auf Seite 10
http://www.travelbook.de/welt/Vulkane-Nordlichter-und-Canyons-Wenn-die-Natur-uns-den-Atem-raubt-202878.html

Quelle:
https://www.facebook.com/saarland.de

Die Saarschleife ist sicher die bekannteste Sehenswürdigkeit unseres Ländchens an der Saar.
Die Landschaft um die Saarschleife hat aber noch Einiges zu bieten.

Da wäre die einzige Fähe des Saarlandes und auf der Saar, die Fähre Welles.
Von Steinbach kann man auf die andere Saarseite wechseln und zum Beispiel den Berg hinauf zur Burgruine Montclair aufsteigen.
Man sei aber ein wenig gewarnt, der Weg ist sehr steil.
Aber oben auf der Burg, die sehr schön renoviert wurde, wird man dann mit einem herrlichen Ausblick belohnt.

Von der Cloef aus hat man den schönsten Blick auf die Saarschleife.
Diesen Aussichtspunkt erreicht man vom Mettlacher Ortsteil Orscholz aus.

Westlich der Saarschleife befindet sich das Naturschutzgebiet Steinbachtal.
Durch das man hinauf zum Aussichtspunkt Cloef gelangen kann.

http://de.wikipedia.org/wiki/Saarschleife
http://de.wikipedia.org/wiki/Cloef
http://www.burg-montclair.de/
http://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Montclair

saarschleife

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.