Die liebe Rente …

 „Erst ab einem Mindestlohn von 11,68€ wird eine Rente auf Grundsicherungsniveau, (Hartz IV), erreicht.
Alle Löhne darunter zahlen zwar in die Rentenkasse ein, man bekommt aber keine „Rentenpunkte“!
  Heute reichen selbst 45 Jahren ununterbrochener Arbeit in Vollzeit mit einem Bruttolohn von 2500 Euro gerade mal für eine Rente knapp über der Grundsicherung.

Und durch eine Niedrigzinspolitik für Geldanlagen ist eine private Geldanlage sehr unlukrativ.
In den 60zigern bekam man auf dem Sparbuch bis zu 4%.
Und heute redet man von üppigen 0,8% , nur ein Beispiel, was der blanke Hohn ist.

Aber die dümmsten Kälber wählen ihre Schlachter selber.

homeless-1152516_640

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.