Samhain – das keltische Neujahrsfest!

Samhain ist eines der vier großen irisch/keltischen Feste.
Samhain wurde beginnend am Vorabend in der Nacht zum 1. November und an diesem Tage gefeiert.
Samhain war aber auch in verschiedenen Regionen der Winteranfang.

Es wäre sicher interessant zu wissen wie dies früher die keltischen Stämme der Treverer und Mediomatriker hand habten.
Deren Stammesgrenze verläuft quer durch das Saarland.

Halloween ist vorbei und Keiner hat uns besucht 🙁
Liegt entweder an unserem zweiköpfigen Hund oder daran das es keine kleinen Kinder mehr in der Umgebung gibt.

Heute ist das christliche Allerheiligen.

An dem allen Heiligen gedacht wird. Und an die Toten gedacht.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.