Bestellung Historischer Kalender Silwingen 2020

Der Bestellvorgang für den historischen Kalender Silwingen 2020 läuft heute an.
Der Preis beträgt 10 Euro.

Wie letztes Jahr wieder viele Information über historische Ereignisse, Bauernregel und Vieles mehr.

Exklusiv wird ein Foto des Haltepunktes Silwingen bei der Einweihung 1936 als Kalenderblatt zu sehen sein.
Ein Blick in ein Nachbardorf als Kalenderblatt.

Und eine Verlosung.
Alle die bis zum 28 November bestellt haben nehmen daran teil.
Die Gewinne:
1 Silwinger Tasse
2 Bücherpakete, 2 Bücher, mit von mir gestalteten Covern
3 Poster A4 mit Silwinger Motiven

Bestellt werden kann bei Facebook.
Oder hier:
Lothar Bauer, Silwingen 06869/509939 lothar@saargau-blog.de
Ortsvorsteherin Martina Neusius, Martina Neusius, Tel.: 06869/1091
ov-silwingen@merzig.de

Bestellung bitte bis zum 28 November.

Möglich das danach auch noch Bestellungen gemacht werden können.
Es wird frühzeitig darüber informiert.

Aus geliefert wird der Kalender um die Weihnachtszeit oder er kann bei mir abgeholt werden. ( Lothar Bauer, Mondorferstr. 49, 66663 Merzig)

Vielen Dank für das Interesse und die Bestellung.
Lothar Bauer, Historischer Arbeitskreis Silwingen

 

Wanderung „Biringer Runde“

Die historische Wanderung „Biringer Runde“ vom Sonntag den 13 Oktober ist beendet. Um die 20 Teilnehmer, nicht so viele wie letztes Mal. Das Highlight war natürlich die Besichtigung des Erbhofes in Bringen.
Vielen Dank an alle Teilnehmer. Und auch an die Besitzer des unter Denkmalschutz stehenden Erbhofes für die tollen Informationen und die vorzügliche Bewirtung.
Vom Biringer Ortsvorsteher wurden wir wegen einer Wiederholung durch und um Biringen gefragt. Weil es für die Biringer etwas kurzfristig war. Diese Wanderung die dann nicht so lang sein wird machen wir dann nächstes Jahr. Also noch eine Gelegenheit den Erbhof zu besichtigen
Ein paar Silwinger mehr dabei wäre recht schön gewesen …

Bild könnte enthalten: Pflanze, Einfamilienhaus, Himmel, Baum und im Freien

Karte Silwinger Flurnamen

Fertig geworden und demnächst im Silwinger Bürgerhaus zu finden.
Möglich das es nächstes Jahr noch eine Zusatztafel mit Erklärungen geben wird …
Bevor die Tafel nicht im Bürgerhaus hängt wird es keine große Datei davon hier geben. Die Spannung soll ja ein wenig erhalten bleiben. Man bedenke auch die Arbeit die da rein gesteckt wurde. Vielleicht verkaufen wir es dann als Poster …

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

2 historische Wanderung

KORREKTUR! Sonntag den 13 Oktober

2. Wanderung des Historischen Arbeitskreises Silwingen.
Die „Biringer Runde“ unter dem Motto „Erbhöfe, Handelswege und tschechische Igel …“
Die Wanderung findet am Sonntag den 13 Oktober statt.
Start 9:30Uhr in Silwingen hinter dem Dorf in der Kurve.
Die Streckenlänge beträgt ungefähr 6/7km. Beachten sollte man die Steigung den Söllenberg hinauf und auch an entsprechende Kleidung und Schuhwerk denken.
Der Weg führt den Söllenberg hinauf, Richtung Biringen. Dort findet eine Besichtigung eines der Erbhöfe statt. Es werden interessante Bilder von Bringen während des WK II. gezeigt, ein wenig über die „krumme Meile“ erzählt oder den „Berg der Götter“ und Vieles mehr … Last Euch überraschen!
Unterwegs haben wir natürlich viele interessante Infos rund um die Geschichte unserer Region parat.
Ausklang mit einem gemütlichen Beisammensein mit original Silwinger Linsensuppe und Getränken.
Die Infotafel „Silwinger Flurnamen“, die fürs Silwinger Bürgerhaus bestimmt ist werden wir dort erstmals vorstellen.
Wir freuen uns auf viele alte, aber auch neue Gesichter bei unserer historischen Wanderung.

2. Wanderung des Historischen Arbeitskreises Silwingen

2. Wanderung des Historischen Arbeitskreises Silwingen. Die „Biringer Runde“ unter dem Motto „Erbhöfe, Handelswege und tschechische Igel …“
Im Oktober 2019. Wetter abhängig.
Weitere Details so wie die genaue Route folgen …

Die Strecke auf der gezeigten Karte ist die vorläufige Route die etwa 7 km hat. Der erste Teil hat eine Steigung von 8% bis man auf dem Bersch ist. Es wird auch teilweise durchs Gelände und in den Wald gehen. Das sollte jeder Teilnehmer bedenken.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.