Bauernregeln – Wetterregeln

17. Januar: St. Antonius

Am Schnee nicht spart Sankt Anton mit dem weißen Bart.
Wenn zu Antoni die Luft ist klar, gibt’s ein trockenes Jahr.
Große Kälte am Antoniustag manchmal nicht lange halten mag.
Der Antonius mit dem weißen Bart, wenn’s da nicht regnet, er mit dem Schnee nicht spart.
Große Kält’ am Antonitag, große Hitz’ am Lorenzitag (10. August). Doch keine lange dauern mag
Um Antonius nehmen die Tag zu um eine kleine Mönchesruh’.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.