2 neue Saarlandbücher …

 

http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufmacher/lokalnews/Interview-Das-Saarland-Geschichte-einer-Region-Buch-Hans-Christian-Herrmann;art27857,4451060#.UGgvkRewWiN

Neue Saarland-Literatur ist auf dem Markt:

Zwei Bücher, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber mindestens zwei Dinge gemeinsam haben, wie SZ-Redakteurin Ilka Desgranges zu Beginn der Buchpräsentation am Mittwochabend feststellte: In beiden Büchern taucht der ehemalige saarländische „Tatort“-Kommissar Max Palü auf, in beiden Büchern geht es um Identität.

„Das Saarland. Geschichte einer Region“ ist im Röhrig-Verlag erschienen. Das Buch haben Johannes Schmitt und Hans-Christian Herrmann im Auftrag des Historischen Vereins für die Saargegend herausgegeben. Neun Regionalhistoriker schildern, wie sich das Land in über 200 Jahren entwickelt hat. “

Saarland, ein Heimatbuch“ ist in einer bundesweiten Reihe des Conbook-Verlags erschienen. Der Verlag kam auf den Kabarettisten Detlev Schönauer zu. Der gebürtige Mainzer hat über „Kohle, Schwenker und Saarvoir-vivre“ geschrieben. ols

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.