15 November – Leonhardstag und Volkstrauertag

St Leonhard 15 November
Wetterregeln – Bauernregeln

Wenn auf Leonhardi Regen fällt, ist’s mit dem Weizen schlecht bestellt.
Wie’s Wetter an Lenardi ist, bleibt’s bis Weihnachten gewiss.
Nach der vielen Arbeit Schwere, an Leonhardi die Rösser ehre.
Der heilige Leopold ist oft noch dem Altweibersommer hold.
St. Leonhard ist der Schutzpatron des Viehs, besonders der Pferde.

Und heute ist
Der Volkstrauertag ist in Deutschland ein staatlicher Gedenktag und gehört zu den sogenannten stillen Tagen. Er wird seit 1952 zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag begangen und erinnert an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen.

Auf den Friedhöfen fast aller Orte in Deutschland wird den Toten der Weltkriege heute gedacht. Mit Kranzniederlegung an den Ehrenmalen und Gedenktafeln.

Im November wird auch im Auftrag des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge für die Pflege der Kriegsgräber gesammelt.

http://www.volkstrauertag.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.