Silwingen und Mondorf endlich mit Handyempfang

Merziger Stadtteile erhalten 2017 Mobilfunkmast der Deutschen Funkturm GmbH

Und ob der neue Mast genauso prächtig sein wird wie der hier abgebildete!?

Darauf kommt es aber sicher keinem Silwinger und Mondorfer Bürger an.
Auch nicht das die B… aus den ungefähr 1200 Einwohner der beiden Orte nur 600 gemacht hat. Und noch kleiner als sie schon sind.
Aber wie wir ja aus dem saarländischen Slogan wissen entsteht Großes aus Kleinem.

Der Mast soll zwischen Mondorf und Silwingen errichtet werden.

„Marcus Hoffeld sieht darin einen „großen Fortschritt“, ein Handyempfang gehöre in der heutigen modernen, digitalisierten Zeit einfach zum normalen Standard. Vor diesem Hintergrund sei er froh, dass die Telekom diesen Funkmast nach intensiven Bemühungen nunmehr aufstelle, wofür er dem Unternehmen danke“

http://www.merzig.de/rathaus/merzig_aktuell/pressemitteilungen/veroeffentlichung/article-587ca95e0031b

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.