Rückblick Ortsratssitzung Silwingen vom 28.09.2017

Protokoll der Ortsratssitzung in Silwingen vom 28.09.2017
Beginn: 19:33 Uhr Ende der Sitzung: 21:30 Uhr

OV Martina Neusius eröffnet die Sitzung und begrüßt die Anwesenden. Die Mitglieder des Ortsrates sind nach ordnungsgemäßer Einladung in beschlussfähiger Zahl anwesend. Form und Frist der Einladung entsprechend den Anforderungen.

Der OR stimmt der Änderung der Tagesordnung zu: Neuer TOP 6 „Spielplatz“, „Mitteilungen, Anfragen, Anregungen“ wird TOP 7

TOP 1: Bürgerfragestunde
L. Bauer regt an, eine Info Tafel über die alte Silwinger Schule zu erstellen und anzubringen. Ein möglicher Standort wäre beim Bürgerhaus. Die Kosten für eine solche Tafel liegen bei ca. 400 €. Die Finanzierung wäre zu klären.
Eine weitere Anregung wäre die Idee einer Wanderung zum Termin der Tunneleröffnung.

TOP 2: Fertigstellung der Decke im Bürgerhaus

TOP 3: Grundreinigung
Mögliche Termine für eine Durchführung wären der 25. November und bei weiterem Bedarf der 02. Dezember. Die dann nötige Reinigung wird zusammen mit der Grundreinigung durchgeführt.
Der Zustand einiger Räume im Bürgerhaus ist schlecht. Deshalb sollen diese im Rahmen einer konsolidierten Aktion grundgereinigt werden. Martina Neusius bittet um Unterstützung. Zunächst soll erst mal das Abstellräumchen aufgeräumt werden. Die Grundreinigung soll dann nach der Fertigstellung der Decke im Flur durchgeführt werden.

TOP 4 Planung Bürgerfrühstück
Nach einer Diskussion bezüglich einiger kritischer Stimmen zu der letztjährigen Finanzierung kristallisiert sich heraus, dass die Durchführung von allen unterstützt wird. Zusammen mit den Landfrauen soll das Bürgerfrühstück am 25. Februar durchgeführt werden.

TOP 5 Planung Frühlingsfest
Terminierung 26./27. Mai

Unterlagen bezüglich Einkauf (Mengen) liegen OV Neusius vor.
Unsere Rammelfanger Freunde können nur samstags auftreten. Der Samstag wird allerdings in einer Diskussion generell in Frage gestellt – hoher Aufwand steht geringem Interesse gegenüber.
Das Essen für den Sonntag soll von den Maltesern/der AWO kommen.
Start der Planung soll direkt nach dem historischen Abend erfolgen zusammen mit der Feuerwehr, den Landfrauen, Markus Ory, der Silwinger Jugend, interessierten Bürgern. Möglicher Termin 30.10., 19.30 Uhr

TOP 6 Spielplatz
OV Neusius erklärt den vorliegenden Beschlussvorschlag der Stadt. Sie hatte bezüglich des erwähnten Konzeptes ein Telefonat mit Herrn Gasper.
Zu beachten bei einer möglichen Entscheidung ist, dass der Spielplatz an der Umgehungsstraße L381 getrennt vom ebenfalls dort liegenden Bolzplatz behandelt wird.
Auf Grund der kurzfristigen Zusendung der Entscheidungsvorlage sieht sich der Ortsrat weder in der Lage über die Beschlussvorlage abzustimmen, noch eine Entscheidung zu treffen, ob und welcher Spielplatz gegebenenfalls aufgegeben werden kann. Die Entscheidung zur Beschlussvorlage wird einstimmig vertagt.
Der Ortsrat betont jedoch, dass auf gar keinen Fall der Spielplatz in der Mondorfer Straße geschlossen werden soll. Er wird sehr stark genutzt und ist wichtiger Bestandteil des Silwinger Dorflebens.

TOP 7 Mitteilungen, Anregungen, Anfragen

historischer Abend:
OV Neusius reicht Ankündigungstext für das Amtsblatt ein. Beamer und Leinwand kommen von der Jugendfeuerwehr. Tische stellen freitags 19 Uhr am 20.10.
Getränke u. Schankgenehmigung besorgt OV Neusius

Vermietung Jugendraum im Bürgerhaus:
Es liegt eine Anfrage zur Vermietung vor – aktuell aber nicht möglich, da der Raum sich in schlechtem Zustand befindet. Zudem sind dort die Materialien für die neue Decke gelagert.

Unterstützung Kriegsgräbersammlung
Der OR wird die Kriegsgräbersammlung nicht weiter unterstützen und wird die Bitte zur Unterstützung an unseren Schiedsmann leiten.

Defekte Kaffemaschine im Bürgerhaus
Der Ortsrat beschließt die Anschaffung zweier neuer Maschinen, da die alte Maschine irreparabel defekt ist. Preis liegt bei ca. 170 € pro Maschine

Unterstützung der Stadt bei der Räumung der Blätter des Kastanienbaumes
Stadt war schon mit Gebläse und Kehrmaschine vor Ort. Das scheint aber nicht ausreichend im Herbst. Es wird im Gespräch angeregt, Herrn Reinert zeitweise zur Kehrung mit einzuteilen bzw. die Anlieger über eine Bezahlung für die Kehrung zu entschädigen.

Bürgersprechstunde von BM Hoffeld in Silwingen
Am 17.10. soll eine Bürgersprechstunde der BM Hoffeld in Silwingen im Bürgerhais stattfinden. Ein entsprechender Hinweis erfolgt im Amtsblatt.
Rallye 2017

OV Neusius erklärt zur Anfrage der Durchführung der Rallye im Bereich Mondorf Silwingen, dass Schäden, die durch Rallyefahrzeuge verursacht werden, durch eine Versicherung abgedeckt sind und diese die Geschädigten geltend gemacht werden können.
Der OR stimmt mit 7 JA Stimmen und 1 Enthaltung für die Durchführung.
Fasching

Es soll wieder ein „Bunter Abend“ stattfinden. Als Veranstalter soll entweder ein neu zu gründender Förderverein oder eine Interessengemeinschaft (IG) auftreten. Die Gelder werden vom Förderverein/von der IG verwaltet. Die Versicherung für den Abend ist über den OR möglich
Der OR unterstützt einstimmig die Durchführung mit Veranstalter Förderverein bzw. IG
Wegekreuz Mondorfer Straße 20

Von dem Wegegreuz ist ein Stück Sandstein abgefallen. Es wurde behutsam in der Nische des Kreuzes deponiert. OV Neusius informiert die Stadt darüber.
Hinweis zum TOP 8 im Protokoll zur Sitzung am 16.05. 2017: Der am Bolzplatz abgelagerte Mutterboden wurde dort nicht illegal abgelagert.
Ortsvorsteherin Martina Neusius

http://www.merzig.de/frontend/start/de/rathaus/merzig_aktuell/amtliche_bekanntmachungen/amtliche_bekanntmachungen/article-5a003c666f99a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.