Land der Windmühlen ähm Windräder

Zwischen dem alten Silwinger Zoll und Waldwisse schweift der Blick weit ins Land auf den Windpark Tünsdorf-Wehingen.
Ganz links zwei neue Windräder auf französischer Seite.  Sie gehören laut Plan nicht zum Windpark der entlang der Skulpturenstraße  „Steine an der Grenze“führen wird.

windraeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.