Archiv der Kategorie: Ereignis

2 Dezember Historisches

1914 Belgrad wird von Österreich-Ungarischen Truppen vorübergehend eingenommen. Trotzdem scheitert im Ersten Weltkrieg letztlich auch diese dritte Österreichisch-Ungarische Offensive gegen Serbien.

1956 Fidel Castro und Ernesto „Che“ Guevara landen mit 80 Revolutionären der Movimiento 26 de Julio mit der Motoryacht Granma im Osten Kubas. Damit beginnt der Guerillakrieg der Kubanischen Revolution gegen Diktator Fulgencio Batista.

1966 Nach dem Rücktritt Ludwig Erhards wird Kurt Georg Kiesinger vom Bundestag zum Kanzler einer Großen Koalition von CDU/CSU und SPD gewählt.

2013 was wird passieren? ( Angela Merkel – Kaiserin von Europa )

Hellseher bin ich natürlich keiner!
Und die es sind oder sich so nennen lagen auch meist daneben.

Hier meine hellseherischen Versuche 😉

Steinbrück wird Vizekanzler neben Merkel.
Der verminderte Mehrwertsteuersatz von 7% ,auf z.B. die meisten Lebensmittel, wird abgeschafft und auf 19% angehoben.

Die Krise in Europa wird sich weiter ausweiten.
Auf welche Art und Weise auch immer.

Und Angela Merkel wird dieses Jahr noch nicht zur Kaiserin des vereinten Europas gekrönt.

Wünschen würde ich mir natürlich was Anders für das Neue Jahr!
Dazu vielleicht später mehr …

 

 

 

 

 

Museum Schloss Fellenberg – Buchvorstellung „Das Saarland. Geschichte einer Region“

Buchvorstellung "Das Saarland – Geschichte einer Region"

  • Montag, 19. November, 18 Uhr
  • „Das Saarland. Geschichte einer Region“
  • mit dem Historischen Verein für die Saargegend e.V.
  • im Museum Schloss Fellenberg Merzig

http://www.museum-schloss-fellenberg.de/index.php?option=com_content&task=blogcategory&id=0&Itemid=239

http://www.roehrig-verlag.de/products/Geschichte-Politik/Geschichte-Einzelveroeffentlichungen/Das-Saarland-Geschichte-einer-Region.html

Heute vor 50 Jahren Grubenunglück in Luisenthal

Bei einem Grubenunglück in Luisenthal (Völklingen/Saar)verloren fast 300 Männer ihr Leben.
Genau heute vor 50 Jahren am 7 Febraur 1962.
Ein schwerer Schock für das ganze Land in dem Kohle un stahl zur damaligen Zeit noch einen Großteil des Lebens bestimmten.

Ich selbst kann mich daran nicht erinnern da ich zu dem Zeitpunkt knapp ein Jahr alt war.
Das erste Mal da ich unbewusst mit dem Bergbau im Saarland in Berührung kam war sicher durch unseren Kohle-Kochherd in unserer alten Küche.
Aus unserer Ecke des Saarlandes, des nördlichen Teils des Saar-Nied-Gaus, arbeiteten eigentlich eher wenig Leute in den Gruben.
Viele Menschen des Saargaus zog es eher nach Dillingen in die Hütte.

Und im 50zigsten Jahr des schwersten Grubenunglücks des Saarlandes  endet am 30 Juni die Epoche des Bergbaus im Saarland.

Vor 50 Jahren: Das Grubenunglück Luisenthal
http://www.sr-online.de/sr3/1215/1362138.html

 

Der Tag, an dem das Saarland Trauer trug
Vor 50 Jahren kostete eine verheerende Schlagwetterexplosion in der Grube Luisenthal 299 Bergleute das Leben.
Von SZ Redakteur Aloisius Tritz

http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufmacher/Voelklingen-50-Jahre-Schlagwetterexplosion-Grube-Luisenthal-299-Bergleute;art27856,4168195#.TzDrLcVdzE4


Grubbenlandchaft bei Dudweiler 1960