Schlagzeilen

Saargau Blog

Foto – Rhabarber

Wissenswertes aus dem Saarland 002 – Sulzbachtalbrücke

Zeichnung St.Peter Merzig

Saargau Blog

Posted in: Allgemein | Comments (0)

Der Saargau, Land, Leute, Geschichte, Brauchtum, Sehenswertes, Wissenswertes und vieles mehr.

Aber auch die Region wird nicht zu kurz kommen.

wp_admin @ 30. Januar 2015

Foto – Rhabarber

Posted in: Saargau, Flora und Fauna, Garten, Saargau, Orte, Saargau, Saarland | Comments (0)

rha

Merken

Merken

wp_admin @ 28. September 2016

Wissenswertes aus dem Saarland 002 – Sulzbachtalbrücke

Posted in: Historisches, Kalenderblatt, Politik, Saarland | Comments (0)

Nicht die längste Autobahnbrücke im Saarland.
Dafür die zweitlängste ist die Sulzbachtalbrücke eine Talbrücke über das Sulzbachtal zwischen Sulzbach/Saar und Friedrichsthal. Länge 800 Meter

Der Viadukt ist eine Betonbalkenbrücke. Die Fahrbahn ist dreistreifig in beiden Richtungsfahrbahnen, die rechten Fahrbahnstreifen sind in Richtung des Autobahndreiecks als Beschleunigungs- bzw. Verzögerungsstreifen gekennzeichnet.

Die Brücke überquert die Nahetalbahn von Saarbrücken nach Bingen bzw. Gau-Algesheim zwischen den Bahnhöfen Sulzbach-Altenwald und Friedrichsthal (Saar).

https://de.wikipedia.org/wiki/Sulzbachtalbr%C3%BCcke_(Saarland)

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/3c/Sulzbachtalviadukt.JPG/640px-Sulzbachtalviadukt.JPG

Description
Deutsch: Sulzbachtalviadukt zwischen Sulzbach-Altenwald und Friedrichsthal, Regionalverband Saarbrücken, Saarland
Date
Source Own work
Author atreyu

wp_admin @ 27. September 2016

Zeichnung St.Peter Merzig

Posted in: Historisches, Kunst, Saargau, Orte, Saargau, Saarland | Comments (0)

Zeichnung St.Peter Merzig Bleistift und Fineliner H42cm B46cm
https://de.wikipedia.org/wiki/St._Peter_(Merzig)

st-peter-merziger Merzig

 

wp_admin @ 26. September 2016

Zeichnung – Altes Haus

Posted in: Aktuelles, Historisches, Kunst | Comments (0)

haus

Merken

Merken

wp_admin @ 26. September 2016

Foto – Insektenweide

Posted in: Saargau, Flora und Fauna, Garten | Comments (0)

Fette Henne von Insekten geliebt
insektenweide

Merken

Merken

wp_admin @ 26. September 2016

Zeichnung – Blick auf Saarbrücken

Posted in: Historisches, Kunst, Saarland | Comments (0)

Nach einer Abbildung in einem Kalender 20ziger Jahre

saarb

Merken

Merken

wp_admin @ 25. September 2016

Literaturzeitschrift Paraple 31 erschienen

Posted in: Aktuelles, Kunst, Literatur, Moselfränkisch, Saargau, Saarland | Comments (0)

Insgesamt 50 Textbeiträge von 23 regionalen Autoren, davon 30 in Mundart, wurden für die neuste Ausgabe des Paraple, der Nummer 31 eingereicht.

Die dreisprachige Zeitschrift die halbjährlich er scheint wird vom Verein „Gau un Griis“, die Vereinigung für die Erhaltung und die Förderung der moselfränkischen Sprache, vorgelegt. Sie erscheint in Französisch, in Deutsch und in Platt.

Das Thema dieser Ausgabe:
„Drinnen und draußen“ – „Dedans et dehors“  – „Däbennen ónn däbaußen“ – „Drin nun druss“

 Fotos von Klaus Kerber aus Saarlouis runden das Ganze ab.

Mit einem kleinen Beitrag in Silwinger Platt bin ich darin auch vertreten.

paraple31

Merken

wp_admin @ 24. September 2016

Saargeschichten 2/2016

Posted in: Aktuelles, Historisches, Literatur, Saarland | Comments (0)

Erschienen ist die Zeitschrift Saargeschichten 2/2016.

http://www.edition-schaumberg.de/saargeschichten/

saargeschichten2-16 saargeschichten2-16inhalt

Merken

wp_admin @ 24. September 2016

Die Schädlichkeit von Chorhühnchen

Posted in: Aktuelles, Politik | Comments (0)

Die Schädlichkeit von Chorhühnchen ist ja längst widerlegt!?
Trotzdem mag ich das nicht essen weil es mich anwidert.
Ebenso Aspartam das man unbedenklich zu sich nehmen kann.
Ich bin also kein guter Bürger und Konsument weil ich mich vielem wieder setze.

wp_admin @ 24. September 2016

Wissenswertes aus dem Saarland 001 – Eisenbahn

Posted in: Historisches, Kalenderblatt, Saarland | Comments (0)

Bis 1904 war keine direkte Eisenbahnverbindung von Saarbrücken nach Homburg möglich.
Saarbrücken gehörte zur preußischen Rheinprovinz und Homburg zu Bayern, der bayrischen Pfalz.
Die Reisenden mußten in Homburg in einen Zug der bayrischen Staatseisenbahnen umsteigen.

Die Eröffnung des Streckenabschnitts Ludwigshafen – Neustadt fand am 11. Juni 1847 statt, der Abschnitt Homburg – Kaiserslautern folgte am 2. Juli 1848 und am 2. Dezember des Jahres die Durchbindung bis Frankenstein. Am 6. Juni des Folgejahres erreichte die Ludwigsbahn in westlicher Richtung Bexbach. Ab August 1849 war sie von Ludwigshafen über Neustadt, Kaiserslautern und Homburg bis Bexbach durchgängig befahrbar. 
Bereits am 20. Oktober 1850 folgte die Durchbindung zum preußischen Montanstandort Neunkirchen
  Ab dem 16. November 1852 war der durchgehende Verkehr bis Saarbrücken möglich.
 
https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrecke_Mannheim%E2%80%93Saarbr%C3%BCcken
http://www.saarlandbilder.net/eisenbahn/geschichte.htm
https://de.wikipedia.org/wiki/Pf%C3%A4lzische_Ludwigsbahn

pfalz1900

 Quelle     
Otto Herkt:Allgemeiner Handatlas, Kameradschaft, Berlin 1900
Urheber bzw.
Nutzungsrechtinhaber Bernd Olbertz
Datum     1900
https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Pfalz1900.jpg&filetimestamp=20070327170617&

 

Merken

wp_admin @ 18. September 2016

Was alles zu schaffen ist …

Posted in: Aktuelles, Politik, Presseschau | Comments (0)

Wenn man mal realistisch ist, ist nicht Alles zu schaffen. Was wäre das Leben dann so einfach. Manches schafft man, manches nicht. Sprüche alleine und Handeln ohne Sinn und Plan können solches vereiteln.

wp_admin @ 18. September 2016

Rentenbezugszeit und Lebenszeit noch vereinbar?

Posted in: Aktuelles, Politik | Comments (0)

Es wird irgend wann eine Begrenzung der Rente geben. Danach muß Jeder sehen wie er überlebt. Wie kann man auch nur nach Beendigung seiner Lebensarbeitszeit noch so viele Jahre leben und kassieren. Und der Gesellschaft zur Last fallen. Das ist unverantwortlich. Gilt aber natürlich nicht für Alle …

wp_admin @ 18. September 2016

Publikation 17– 2016 Rettungskreuzer Ikarus Nr 65

Posted in: Aktuelles, Kunst, Literatur | Comments (0)

Die siebzehnte Veröffentlichung für dieses Jahr. Mit meinen Covern oder Illus.
Etwa 18 Grafiken warten noch auf ihre Veröffentlichung.
Und werden in meinem Grafikblog aktuell gezeigt:
http://saargau-arts.de/

 

Vorbestellbar: „Der Weg der Erlösung“

Im Oktober erscheint „Der Weg der Erlösung“ von Dirk van den Boom, Band 65 der Science-Fiction-Serie „Rettungskreuzer Ikarus“. Hierbei handelt es sich um Teil 3 einer Trilogie des Autors, die im April mit „Der sanfte Weg“ (Band 63) begann, und die wir im Juli fortsetzten mit „Der Weg des Schmerzes“. Das Titelbild stammt von Lothar Bauer

rettungskreuzer-ikarus-65

Merken

Merken

wp_admin @ 18. September 2016

Saar-Polygon Ensdorf Eröffnung

Posted in: Aktuelles, Historisches, Industrie, Presseschau, Saarland, Veranstaltung | Comments (0)

ERINNERUNG AN 250 JAHRE BERGBAU: SAAR-POLYGON WIRD HEUTE ERÖFFNET

ENSDORF: Danke an Salvatore für dieses schöne Foto vom Sonnenuntergang am Saar-Polygon auf der Bergehalde Duhamel. Das zentrale Denkmal, das an das Ende von 250 Jahren Steinkoglebergbau im Saarland erinnert, wird heute feierlich eröffnet. Ab sofort kann man die 30 Meter hohe Skulptur, deren Idee von zwei Berliner Architekten stammt, auch begehen.

wp_admin @ 16. September 2016

Wetter Regeln – Bauernregeln 9 September St. Gorgon

Posted in: Brauchtum, Historisches, Wetter | Comments (0)

Ist Gorgon schön, bleibt’s noch sechs Wochen schön.
Sankt Georgen treibt die Lerchen davon.
Bringt St. Gorgon Regen, folgt ein Herbst mit bösen Wegen.
Bringt Sankt Gorgon Regen, folgt ein Winter mit wenig Segen.
Regnet es am Sankt Gorgons Tag, geht dir Ernte verloren bis auf den Sack.
Ist’s Wetter an Gorgon sonnig, bleibt’s die nächsten Tage wonnig.

wp_admin @ 9. September 2016

Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern

Posted in: Aktuelles, Politik, Presseschau | Comments (0)

Heute sind Wahlen irgend wo in Deutschland. Ähm, es waren welche.

Wahlergebnis ungefähr: SPD 30%, CDU 20%, AFD 21,5 …

Ich bin mal gespannt ob sich die sogenannten etablierten Parteien nach dem Wahlergebnis wieder mehr dem Bürger nähern werden.

Aber da es für eine GroKo reicht wird wohl alles beim Alten bleiben.
Bürgerferne Politiker die nur vor den Wahlen aus den Löchern kriechen.
Im Saarland wird 2017 eine neue Partei antreten die Reformer. Mal gespannt was die so von sich geben!?

Die Groko hat die Wahl in M. gewonnen. Mit der SPD als Führung.
Man ruht sich aus auf seinen Lorbeeren und wird nicht viel ändern.
Reicht doch und Gesiegt haben wir auf.
Reicht doch 2017 wieder für ne GroKo!
CDU+SPD oder CDU +Grüne

Alles ist Gut! Und man kann so richtig schön überheblich im TV vor sich hin schwallen …

Wer die Wahl hat, hat die … oder muß kotzen.

Und was ich noch sagen muß Meck-Pomm die Abkürzung diese Bundeslandes erinnert ich doch irgend wie an McDonalds. Und diesen Donald mag ich gar nicht

 

 

 

 

 

wp_admin @ 4. September 2016

„Für die Tiere ist jeder Tag Treblinka“

Posted in: Allgemein | Comments (0)

„Als der jüdische Nobelpreisträger Isaac Bashevis Singer diese Worte schrieb, war er dem Holokaust entkommen, hatte aber die tödliche Verfolgung am eigenen Leib verspürt, das Haus seiner Familie war angezündet worden. Charles Patterson skizziert in seinem gleichnamigen Buch die Entwicklung der industrialisierten Tötung von Tieren.

 

 

wp_admin @ 4. September 2016

Neue Partei tritt zur Landtagswahl 2017 im Saarland an

Posted in: Aktuelles, Politik, Presseschau, Saarland | Comments (0)

 Am Samstagabend hat sich eine neue politische Partei mit dem Namen „Die Reformer“ gegründet. Sie soll eine Alternative in der Mitte sein, weder Links noch Rechts.
Diese Gruppierung gibt es bereits seit Juli 2015 in Rheinland-Pfalz.
Die Partei sieht sich als  Alternative der Mitte. Sie will 2017 an
 der Landtagswahl teilnehmen.
 
http://www.die-reformer.de/programm/

 

wp_admin @ 4. September 2016

Hiwwelhaus das älteste noch in seinem Ursprung erhaltene Bauernhaus des Saarlandes

Posted in: Historisches, Saarland | Comments (0)

 Das Hiwwelhaus („Hügelhaus“) ist das älteste noch in seiner Ursprünglichkeit erhaltene Bauernhaus des Saarlandes und stammt in seiner heutigen Form aus den Jahren 1711/12. In den Jahren 1995 bis 1998 wurde es durch die Gemeinde Marpingen saniert. Das Wohnhaus ist als bäuerliches Museum eingerichtet, im ehemaligen Stall wurde ein moderner Multifunktionssaal eingerichtet. Das Gebäude mit Satteldach ist ein Vorläufer des für die Region später typischen südwestdeutschen Einhauses mit Wohntrakt Scheune und Stall. Die Außenmauern des Wohnteils wurden aus massivem Sandstein gebaut, auf denen ein Fachwerk steht. Stall und Scheune sind Fachwerkkonstruktionen.

wp_admin @ 4. September 2016

Direktzahlungen an Landwirte mit Name, Wohnort und Postleitzahl im Internet abrufen.

Posted in: Aktuelles, Saargau, Flora und Fauna, Politik, Saarland, Umwelt | Comments (0)

Seit Mai 2015 kann wieder jedermann Direktzahlungen an Landwirte mit Name, Wohnort und Postleitzahl im Internet abrufen.
 Es werden aber wieder Klagen gegen die Veröffentlichung erwartet.
 Also schaut mal was die Landwirte Eurer Gegend so als Zuschüsse bekommen:
http://www.agrar-fischerei-zahlungen.de/afig/Suche

combine-harvester-1562988_640

wp_admin @ 3. September 2016

Gartendekoration selbstgemacht

Posted in: Aktuelles, Garten, Kunst | Comments (0)

Sonnenmotiv. Blumenuntersetzer aus Plastik, Kopf eines Schürhakens und Betonestrich

betonsonne1

betonsonne2

Alter Schweinetrog bepflanzt mit einem Weinblatt aus Betonestrich

trog

Rhabarberblatt aus Betonestrich

rhblatt

Tonblumentopf wird bemalt

blumentopf

Merken

wp_admin @ 1. September 2016

Das Schengener Schloß

Posted in: Aktuelles, Historisches | Comments (0)

Heute besuchten wir das Schengener Schloß.
Das letzte Mal war ich vor 2,3Jahren dort.

Das Schengener Schloss wurde das erste Mal im Jahr 1350 schriftlich erwähnt. Nach vielen Besitzerwechseln erwarb es 1793 der Industrielle Jean-Nicolas Zollamt. Er ließ den größten Teil abreißen und errichtete im Jahre 1812 das heutige Gebäude, welches am ehesten als Herrenhaus bezeichnet werden kann. 1939 wurde das Schloss von der Kongregation Sœurs de Sainte Élisabeth übernommen, die es als Ferienzentrum und Tagungsstätte nutzten. In den Jahren 2010 bis 2014 war das Schloss an die luxemburgische Hotelkette Goeres vermietet, die dort ein Hotel betrieben. Seitdem standen die Gebäude leer und sollten verkauft werden.
Ein Luxemburger Unternehmen kaufte 2016 für elf Millionen Euro das Schloss mit seinen 5.000 Quadratmetern Wohnfläche und dem 1,3 Hektar großen Grundstück.

Der Barockgarten des Schlosses ist Teil des Projektes Gärten ohne Grenzen.

Der Barockgarten ist mittlerweile aber schon ein wenig verwahrlost.
Das sieht man am ungepflegten Zustand der Pflanzen und der kaputten Lampe.
Wie auch auf folgender Seite zu lesen ist:
http://www.gaerten-ohne-grenzen.de/Gaerten-ohne-Grenzen/Unsere-Gaerten/Gaerten-in-Luxemburg/Kraeutergarten-Schengen

Victor Hugo der französische Schriftsteller war der berühmteste Gast im Schloss  im Jahr 1871, er fertigte bei seinem Aufenthalt eine Zeichnung des Turmes aus Kaffeesatz an.

 

schengen-schloss

schengenpark1

Merken

wp_admin @ 30. August 2016

Baumwipfelpfad an der #Cloef ( #Saarschleife, #Orscholz )

Posted in: Aktuelles, Saargau, Landschaft, Saargau, Orte, Saargau | Comments (0)

Artikel über den Baumwipfelpfad an der #Cloef ( #Saarschleife, #Orscholz )

Der Baumwipfelpfad bei Facebook

 

wp_admin @ 27. August 2016

Vierter bergmännischer Flohmarkt am Sonntag, 4. September, im Erlebnisbergwerk Velsen.

Posted in: Aktuelles, Historisches, Industrie, Veranstaltung | Comments (0)

Für Freunde und Sammler des Bergbaus interessant.
Vierter bergmännischer Flohmarkt am Sonntag, 4. September, im Erlebnisbergwerk Velsen. Zwischen 10 Uhr und 16 Uhr sind nicht nur Schätze aus den Zeiten von Koks und Kohle heiß begehrt, sondern es können auch ungebuchte Führungen im Erlebnisbergwerk Velsen gemacht werden. Einfach vorbei kommen. 
Händler aber auch Privatpersonen können sich noch kurzfristig melden. Email: info@erlebnisbergwerkvelsen.de oder mobil: 0176 56586013
Infos auch auf der Webseite: www.erlebnisbergwerkvelsen.de

wp_admin @ 26. August 2016

Der MediKonOne 2016

Posted in: Aktuelles, Kunst, Veranstaltung | Comments (0)

Einige meiner Science Fiction Grafiken wurden dort ausgestellt.

Leider war es mir nicht möglich dort anwesend zu sein.

Auf dem Foto unten sind einige meiner Grafiken während der Ausstellung zu sehen.

Rückblick: MediKonOne

medikon1

medikon

 

wp_admin @ 25. August 2016